Montag, 24. Juli 2017

Pahlish I Abominable Sandman



Hallo ihr Lieben,

dass ich der Marke Pahlish verfallen bin, wisst ihr ja mittlerweile sicher :D Letzte Woche sind erst wieder einige neue Lacke bei mir eingetroffen, unter anderem vier Überraschungslacke aus der Rubrik [Santa's Lost Samples]. So richtig habe ich das Konzept von Christmas in July zwar nicht so ganz verstanden, aber über ein paar Mystery Lacke freue ich mich ja immer sehr :)

Unter anderem befand sich "Abominable Sandman" unter den Samples. Als ich ihn ausgepackt habe, ist mir schon die Kinnlade runtergefallen, weil man den Holo so krass gesehen hat, ohne, dass die Sonne überhaupt geschienen hat. 


Irgendwie hat der Lack eine silberne Base, in der nur aus Holopartikeln und pinkem Schimmer vorhanden sind :D 

Nach der ersten Schicht habe ich kurz gedacht, dass es sich um einen Topper handeln könnte, aber in zwei Schichten hat alles problemlos gedeckt. Der Auftrag und die Konsistenz von Pahlish Lacken sind ja eh tip top. 
Auf den Bildern seht ihr also zwei Schichten und Topcoat :)









Und da die Sonne dann beim Fotografieren nicht mehr mitgespielt hat, musste eben der Blitz herhalten :)






Normalerweise wäre "Abominable Sandman" direkt in meinen Sale gewandert, aber irgendwie hat er mir dann doch ganz gut gefallen. Also darf er erstmal bleiben.

Gibt es bei euch auch Lacke, bei denen ihr beim Auspacken gedacht habt "Ach du scheiße, den sortiere ich sofort aus" und der euch dann doch gut gefallen hat? :)

Habt eine schöne Woche. :)

Allerliebst,

Anne

Kommentare:

  1. Guten Morgen.

    Boah ist der hübsch. So ein schickes Holo-Schätzchen findet man ja selten.

    Falls er je in der Sale-Kiste landet, ich nehm ihn dann. :)

    Lieben Gruß

    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Unbedingt bleiben lassen, so ein schöner Lack ♥.♥

    AntwortenLöschen